Studio für Shiatsu und Cranio-Sacral Balance
Christine Juric
Dipl. Shiatsu-Praktikerin

Ärztezentrum
General-Arnold Straße 6
5020 Salzburg

Mobil:
+43(0)650/436 11 21

shiatsu salzburg

Shiatsu

Was ist Shiatsu?

Was bedeutet Shiatsu?

Japanische Akupressur bedeutet Körperbewusstsein durch Berührung und Arbeit mit den Händen, die vor allem den Verläufen der Meridiane folgen. Diese erstrecken sich entlang des Körpers und beherbergen Akupunkturpunkte. Gemeinsam bilden sie ein zusammenhängendes Netz in dem jede Stelle eine spezifische Eigenschaft aufweist, die den Organismus darin unterstützt, vital zu bleiben.

Wozu Shiatsu?

In unserer Gesellschaft wird der Leistungsdruck immer größer, die Zeit kürzer und unsere Fähigkeit zu entspannen geringer. Wir werden trainiert in kurzer Zeitspanne bei hoher Verantwortung viel zu leisten. Außenorientierung bedeutet Erwartungs- und Leistungsdruck während die Orientierung nach Innen zu kurz kommt.

Shiatsu ist Ausgleich und bedeutet Anregung und Entspannung zugleich. Auf einer Basis von Offenheit und Vertrauen.

Wirkungsweise

Andauernde Spannungen können zu körperlichen Beschwerden wie z.B. Muskelverspannungen in Schultern, Nacken oder Rücken führen. Die Folgen sind innere Anspannungen wie Schlafstörungen, nervöser Magen-Darmtrakt usw.

Shiatsu kann zur umfassenden Entspannung führen. Dies wirkt sich befreiend auf Ihr Gesamtbefinden aus. Das autonome Nervensystem wird stimuliert, wodurch Herzfrequenz, Atmung, Muskeltonus, Verdauung und Schlaf positiv beeinflusst werden.

Bei bestimmten Formen von Schmerzen kann Shiatsu nach Abklärung der Ursache Abhilfe schaffen. Shiatsu vermittelt ein gutes Körpergefühl und wirkt günstig auf den Bewegungsapparat ein. In Phasen von Veränderungen kann Shiatsu innere Wachstums- und Reifungsprozesse unterstützen und fördern.

Hinweis: Shiatsu ist kein Ersatz für eine anstehende medizinische oder psychiatrische Behandlung!

Yin und Yang

Yin & Yang

Die asiatische Medizin beruht auf der Philosophie von Yin und Yang, den ewigen und sich beständig wandelnden dualen Kräften des Universums. Da Yin und Yang sich ergänzen, ist nichts in der Natur nur Yin oder nur Yang. Alles setzt sich aus beiden in unterschiedlichen Verhältnissen zusammen.

Der Schlüssel zur Gesundheit ist das Gleichgewicht zwischen den Kräften.